Lenger: „Ohne Westring Schottergrube in Pichling obsolet!


Das klare Nein zur Schottergrube in Pichling bekräftigt Gerda Lenger, die Klubobfrau der Grünen Linz neuerlich nach Bekanntwerden der Inbetriebnahme der Asphaltmischanlage in Linz. Wie der Betreiber Alpine Bau GmbH verlauten ließ, „stünden zwei Großprojekte im Zentralraum an, die Mühlviertler Schnellstraße (S10) und das Autobahnprojekt des Linzer Westringes (A26) an.“

„Es liegt auf der Hand, dass man auch die Schottergrube für diese Autobahnprojekte braucht“, mutmaßt Lenger und sieht ein weiteres gewichtiges Argument gegen den Westring, der als Transitautobahn mitten durch Linz das genaue Gegenteil eines Umweltprojektes ist.

Lenger, die auch an der morgigen Demo gegen den Schotterabbau in Pichling teilnehmen wird, fordert SPÖ und ÖVP auf, endlich die Vorbereitungen zum Westring zu stoppen: „Damit ist auch die Schottergrube in Pichling obsolet“, ist Lenger überzeugt.

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)